Broschüren der Bildungswissenschaftlichen Begleitung sind online!

Im Rahmen der Pilotphase wurde das Projekt HPI Schul-Cloud unter anderem durch die Universität Tübingen sowie das Georg-Eckert-Institut bildungswissenschaftlich begleitet.

In vorherigen Blog-Beiträgen haben wir die Begleitforschungen der Universität Tübingen sowie des Georg-Eckert-Instituts vorgestellt. Nun sind die Begleitforschungen pünktlich zum Beginn der Rollout-Phase abgeschlossen. Um die Ergebnisse für unsere Pilotschulen und alle Interessierten so zugänglich und praxistauglich wie möglich zu gestalten, wurde auf lange Berichte und Paper verzichtet. Anstelle dessen wurden handliche Broschüren gestaltet, die die wichtigsten Ergebnisse und Praxisbeispiele zusammenfassen.

Die Broschüren sind online hier abrufbar! Schauen Sie doch selbst.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für die tolle Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen sowie dem Georg-Eckert-Institut bedanken! Wir sind uns sicher, dass die Ergebnisse während der Nutzung und Implementierung der HPI Schul-Cloud unsere Pilotschulen sinnvoll begleiten und unterstützen!

Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an unsere Pilotschulen, die sich den Fragen und Diskussionsrunden der Forschungspartner gewidmet haben! Ohne die Mitarbeit aus der Praxis wäre diese tollen Ergebnis-Broschüren nicht möglich gewesen!