Erste Schritte in der Schul-Cloud: 10 Wochenaufgaben für Pilotschulen

Um die Pilotschulen zu Beginn der Nutzung der Schul-Cloud zu unterstützen, wurde ein „Erste Schritte in der Schul-Cloud“-Kurs auf der etablierten Bildungsplattform openHPI implementiert. Der Kurs unterstützt die Lehrkräfte in ihren ersten Klicks in der Schul-Cloud und begleitet sie durch die einzelnen Funktionen. Seit Anfang Mai wurden die Pilotschullehrkräfte mit 10 verschiedenen Aufgaben zur Schul-Cloud in ihren ersten Schritten begleitet. Der Kurs stellt eine tolle Möglichkeit dar, um insbesondere neue Features und Funtkionen schnell zu zeigen und so zugänglich zu machen.
Doch die einzelnen Aufgaben dienen nicht nur dazu, Einblicke in die bereits verfügbaren Funktionen der Schul-Cloud zu geben, sondern insbesondere auch dem strukturierten Feedback mittels User-Stories (dt.: Anwendererzählungen), die zu den entsprechenden Wochenaufgaben gehören. Dieses fließt in die weitere Entwicklung ein, um die Schul-Cloud möglichst nah an den Bedürfnissen der Praxis auszurichten.

Vorerst war die 10. Wochenaufgabe die letze in dem Kurs, da dieser im Frühjahr diesen Jahres mit dem Start der Pilotphase II ab Mai 2018 neu aufgelegt wird. Ab dann ist er in dem freizugänglichen und öffentlichen Schul-Cloud-Channel auf mooc.house.

Derzeit läuft im Rahmen der Schul-Cloud der Lernen 4.0 - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich auf mooc.house. Des Weiteren finden Sie im Schul-Cloud-Channel auf mooc.house auch Programmierkurse für Java und Python - speziell für Schüler*innen. Schauen Sie doch mal vorbei!

Newsletter anmelden