Kostenloser Online-Kurs für alle Interessierten zum Thema "Lernen 4.0"

Im Rahmen des Projekts Schul-Cloud und in Kooperation mit der Universität Augsburg führen das Hasso-Plattner-Institut und das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC einen MOOC (Massive Open Online Course) zum Thema Lernen 4.0 - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich durch.

Worum wird es gehen?

Digitalisierung durchdringt unser Bildungssystem, doch Lehrpersonen sind auf die damit einhergehenden Veränderungen kaum vorbereitet. Aktuelle Herausforderungen stellen vor allem der zielführende Einsatz digitaler Medien im Unterricht, die Reflexion über eine gelingende Digitalisierung im schulischen Kontext sowie die Entwicklung von Nutzungs- und didaktischen Konzepten dar. Im Rahmen des MOOCs Lernen 4.0 werden wesentliche Aspekte einer Digitalisierung im schulischen Kontext diskutiert, Mehrwerte und Grenzen digitaler Medien im Bildungsbereich sichtbar gemacht sowie Grundlagen für die erfolgreiche Integration der Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts in Schule und Unterricht gelegt.

Wer darf teilnehmen?

Der Online-Kurs richtet sich an alle, die an einer gelingenden Digitalisierung im Bildungssektor interessiert sind. Eine Teilnahme am Projekt Schul-Cloud ist keine Voraussetzung für das Mitmachen beim Online-Kurs.

Wann findet der Kurs statt?

Der Kurs findet vom 15. Januar bis zum 16. April 2018 statt. Innerhalb dieser 3 Monate werden vier Module behandelt. Am Ende des Kurses wird eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt.

Wie kann ich mich einschreiben?

Unter mooc.house können Sie sich schon jetzt für den Kurs einschreiben. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.

Nähere Informationen zum Kurs und den Modulen finden Sie hier. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Gerne können Sie die Informationen auch an andere Interessierte weitergeben!