< Zurück zur Startseite

Bevor es mit der HPI Schul-Cloud losgehen kann, müssen dafür zuerst einmal die Voraussetzungen geschaffen werden:


Schritt 1: Email-Adressen austauschen

Die Schule braucht eine gültige Email-Adresse von Ihnen und/oder Ihrem Kind. Zusätzlich sollten auch Sie die nötigen Emailadressen der Schule zur Hand haben.

In der HPI Schul-Cloud dient die E-Mail-Adresse der eindeutigen Zuordnung Ihres Kindes zu dessen Account.

Sobald die Schule die Schüler:innen in der HPI Schul-Cloud anlegt, versendet das System an die hinterlegten Emailadressen jeweils einen Einladungslink, über welchen die Schüler:innen sich dann registrieren können.


Schritt 2: Kommunikation sicherstellen

Wenn herkömmliche Kommunikationswege nicht funktionieren, muss zumindest die Kommunikation über das Internet sichergestellt werden.

Bitte prüfen Sie und Ihr Kind regelmäßig Ihre Emails - zukünftig ist es gut möglich, dass Lehrkräfte darüber bestimmte Anliegen und auch anstehende Schulaufgaben kommunizieren.

Bei Grundschulkindern empfehlen wir, dass Sie mit der Schule selbst bzw. mit der eigenen Emailadresse kommunizieren.

Schritt 3: Unterrichtsplanung in Erfahrung bringen

Wie läuft der Unterricht ab? Zeitgleich oder zeitlich versetzt?

Informieren Sie sich entweder bei der Schulleitung oder den entsprechenden Fachlehrkräften, wie der Unterricht aufgebaut sein wird.

Grundsätzlich kann zwischen gleichzeitigem (synchron) und zeitlich versetztem (asynchron) Unterricht in der HPI Schul-Cloud unterschieden werden.

Gleichzeitiger Unterricht verlangt meist, dass die Schüler:innen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt mit den Lehrkräften (online) treffen, wohingegen zeitlich versetzter Unterricht oft bedeutet, dass den Schüler:innen über eine Plattform (z.B. die HPI Schul-Cloud) oder über Emails Material und Aufgaben zu Verfügung gestellt werden.

Informieren Sie sich daher am besten direkt bei Ihren Lehrkräften über die zukünftige Durchführung des Unterrichts.

Behalten Sie bitte unbedingt die genutzten Kommunikationskanäle im Blick (Emails, Chats etc.)! Auf wichtige Neuigkeiten und Ankündigungen kann dann entsprechend schnell reagiert werden.

🤝 Viel Erfolg und bleiben Sie gesund!